Abpfiff für den
Einzahlungsschein.

Gilbert Gress, Ex-Fussballtrainer

Gilbert Gress,
Ex-Fussballtrainer

Einzahlungsscheine sind ab 1.10. ungültig. Jetzt informieren.
Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Am 1. Oktober 2022 werden die roten und orangen Einzahlungsscheine durch die QR-Rechnung ersetzt.

Danach sind Zahlungen mit den herkömmlichen Einzahlungsscheinen nicht mehr möglich.

Die Entwicklung und Markteinführung der QR-Rechnung ist ein Gemeinschaftswerk von Finanzplatz, Wirtschaft, Staat und Konsumentenvertretern. Die QR-Rechnung leistet einen wichtigen Beitrag zur fortschreitenden Digitalisierung des Schweizer Zahlungsverkehrs. Dieser hat eine grosse Bedeutung für die gesamte Volkswirtschaft. Der Zahlungsverkehr unterstützt nämlich alle nationalen sowie internationalen Geschäftsvorgänge und trägt so wesentlich zur Wirtschaftsleistung der Schweiz bei. Übrigens: Ein durchgehend digitales Bezahlerlebnis bietet eBill – die digitale Rechnung für die Schweiz. Mit eBill erhalten und verwalten Sie Ihre Rechnungen direkt im E‑Banking. Mehr Informationen auf www.eBill.ch